Was wir wollen

Wir möchten Kindern aller Rostocker und der im Umland liegenden Grundschulen den Instrumentalunterricht ermöglichen, ihnen die Freude an der Musik und den Spaß am gemeinsamen Musizieren vermitteln.

Die großen Ziele sind:

  • Musik erfahrbar zu machen
  • Musik mehr Raum in der Schule zu geben und
  • die Gründung eines klassenübergreifenden Schulorchesters

Wer sind wir?

Nora Rennau

Nora Rennau

wurde 1982 in Rostock geboren und erlernte mit 6 Jahren das Violinspiel am Konservatorium „Rudolf Wagner-Régeny“, zunächst bei Frau Heinicke, dann bei Frau Jokisch.
2002 begann sie an der „Hochschule für Musik und Theater Rostock“ in der Violinklasse von Prof. Christiane Hutcap das pädagogische Studium. 2005 wechselte sie zur Bratsche und führte es als künstlerisches Studium in der Klasse von Prof. Felix Schwartz fort. Während dieser Zeit sammelte sie erste Erfahrungen im Unterrichten an der Musikschule der Hansestadt Stralsund.
Nach ihrem Diplom im Mai 2008 absolvierte sie ein Praktikum bei den „Hamburger Symphonikern“. Seitdem war sie freiberuflich in Hamburg tätig und Mitglied der „Hamburger Camerata“.
Von 2009 bis 2014 übernahm sie Tätigkeiten im pädagogischen Bereich des 60-köpfigen bundesweiten Streichorchesters „Deutsche Streicherphilharmonie“.
Seit 2015, nach der Geburt ihrer 2 Kinder, lebt Nora Rennau wieder in Rostock und unterrichtet seitdem Kinder und Erwachsene im Einzel- und Gruppenunterricht.

Mit Gründung der Streicherklasse Rostock im September 2017 unterrichtet sie als freiberufliche Bratschen- und Geigenpädagogin in Rostock und Güstrow.

Dörthe Steffen

Dörthe Steffen

Jahrgang ’76, Cellistin, wurde in Rostock geboren und erlernte mit 6 Jahren das Cellospiel am Konservatorium „Rudolf Wagner-Régeny“ bei Otto Brusch. 1988 wechselte sie an die „Spezialschule für Musik Hanns-Eisler“ nach Berlin.
Sie studierte in Lübeck und Rostock Musikpädagogik, Allgemeine künstlerische Ausbildung und Konzertexamen. Nach ihrem Abschluss in Rostock nahm sie eine Stelle an der Stuttgarter Musikschule an. Sie unterrichtete dort 10 Jahre lang Kinder in Groß- und Kleingruppen, Streicherklassen und Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Einzelunterricht.
Neben der Arbeit an der Musikschule führten sie diese Tätigkeiten an Grundschulen, Brennpunktschulen und Gymnasien. Durch mehrere Fortbildungen, unter anderem bei Sheila M. Nelson, erweiterte sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet der Streicherklasse.

Von November 2014 bis April 2018 unterrichtete sie an der Musik- und Kunstschule Lübeck.

Mit Gründung der Streicherklasse Rostock im September 2017 unterrichtet sie als freiberufliche Cellopädagogin in Rostock und Güstrow.

Sie spielt in mehreren Kammermusikformationen mit dem Barock- und dem modernen Cello.

Nora Rennau und Dörthe Steffen spielen zusammen mit Ulrike Bals in einem festen Streichtrio.

Beide sind Mitglied im Deutschen Tonkünstlerverband DTKV.

Die Streicherklasse

Die Idee des miteinander Musizierens ist einfach!

Streicherklassen basieren auf dem Prinzip des gemeinsamen Lernens und Erfahrens. Die Kinder eignen sich in kleinen Schritten allgemein musikalisches Wissen und Können an. Alle Kinder starten ohne Vorkenntnisse in diesen instrumentalen Anfangsunterricht.

Die Grundlage dieses Anfangsunterrichts bildet die gemeinsame Unterrichtsstunde, die durch das regelmäßige Üben zu Hause gestützt wird.

Die Streicherklasse wird von uns beiden im „Teamteaching“ geführt, eine Lehrerin leitet die Stunde und die andere hilft den Kindern direkt bei der Umsetzung.

Diese Form des Unterrichts fördert viele Aspekte des Lernens mit dem großen Ziel, gemeinsam als kleines Streichorchester Musik zu machen und die Freude daran zu erfahren. Eigenschaften wie Disziplin, Geduld, Rücksichtnahme, Konzentration und soziale und emotionale Kompetenz werden so besonders entwickelt und gefördert.

Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Weitere Unterrichtsformen

Neben der Streicherklasse bieten wir auch Einzel- und Gruppenunterricht für Violine, Bratsche und Violoncello an. Desweiteren sind auch Kammermusikensembles in verschiedenen Besetzungen möglich, zum Beispiel: Duo, Trio oder Quartett.

Preise

Minuten pro Woche Preis pro Monat je Kind Preis pro Jahr je Kind
Einzelunterricht 30 50,00€ 600,00€
Einzelunterricht 45 75,00€ 900,00€
Gruppenunterricht
2 Kinder 30 30,00€ 360,00€
2 Kinder 45 45,00€ 540,00€
3 Kinder 45 35,00€ 420,00€
Streicherklasse (ab 10 Kinder – findet mit zwei Lehrern statt) 45 40,00€ (inkl. Instrumentenmiete) 480,00€
45 30,00€ (exkl. Instrumentenmiete) 360,00€

Stand Oktober 2018

Mit dem monatlichen Entgelt ist der gesamte Aufwand des Kurses gemittelt und auf 12 Monate umgerechnet. Es ist also auch in der unterrichtsfreien Zeit zu entrichten.

Instrumente

Die Instrumente für die Streicherklasse werden von uns zur Verfügung gestellt und sind in der Unterrichtsgebühr enthalten.

Für den Kleingruppen- und Einzelunterricht sind die Instrumente nicht in der Unterrichtsgebühr enthalten und können  z.B. beim Geigenbauer Ralf Esche in Sildemow geliehen oder erworben werden.

Sie haben eine Frage?




Kontakt

Telefon:Nora Rennau +49 179 7450211, Dörthe Steffen +49 151 74106476